Langzeitüberwachung

Mit einer Langzeitüberwachung werden die Eckdaten zur Leistungsfähigkeit einer Anlage periodisch überprüft. Das Ziel ist es, die langfristige Funktionsfähigkeit zu garantieren, den Unterhalt weiter zu optimieren sowie kritische Betriebszustände zu erkennen.

Erkennen einer Kolmation

Die Abnahme der Durchlässigkeit von Filterbecken ist erkannt und es können Massnahmen zur Erhöhung der Durchlässigkeit geplant werden.

Erkennen der Sättigung

Periodische Messungen ermöglichen es, die Abnahme des Schadstoffrückhalts durch das Erreichen der Sättigung der Filter mit Schadstoffen zu erkennen.

Optimierung von Betrieb und Unterhalt

Durch die periodische Überwachung können die Laufzeiten von Filtern optimiert werden, indem Unterhaltsmassnahmen nur dann ergriffen werden, wenn die Leistungsfähigkeit einer SABA beeinträchtigt ist.

 

wst21-Login

Loading...

Login beantragen

Temperatur bei wst21!
Demo-Login:
Name: "demo"
Passwort: "demo"